Welpen- und Junghundekurs

Welpen und Junghunde

Für Hunde ab der 8 Woche bis ca. 8 Monate

Die Junghunde und Welpen werden nach den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen sozialisiert. Sozialisierung (Prägung) ist für jeden Hund unerlässlich, denn besonders in den sensiblen Phasen der Hunde können eventuelle Probleme von Anfang an vermieden werden. Dieser Kurs ist der perfekte Einstieg für alle Familienhunde und ein Muss für alle, die ihren Hund speziell Ausbilden möchten.
Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Ausflüge.

Der Kurs kostet 150€ einmalig oder 15€ pro Stunde inkl. ACME Hundepfeiffe .
(Teilnahme so oft Sie kommen wollen bis der Hund 8 Monate alt ist)


Es werden im Moment 2 (nach Temperamtent) getrennte Gruppen angeboten, damit sind ca. bis 6 Hunde in einem Kurs.

Kommen Sie einfach zu einer kostenlosen Schnupperstunde vorbei, eine kurze Voranmeldung genügt.
  • Erziehungskurs 

    Erziehungskurs

    Für die Grunderziehung ab ca. 8 Monaten bis zum Senioren

    Ziel des gemeinsamen Trainings ist das Erlernen eines angenehmen Verhaltens und der wichtigsten Befehle des Alltags bis hin zu Arbeits-, Eignungs- und Begleithundeprüfungen.
    Gerade ein Familienhund sollte eine Aufgabe bekommen und frei von extremer Angst oder Aggression sein. Zudem ist uns in dieser Gruppe auch der freundliche und kontrollierbare Hundekontakt wichtig.
    Wir arbeiten fortlaufend in Kleingruppen von ca. 3 - 8 Teams (Mensch und Hund). Durch diese sehr effektive Form der Ausbildung können Sie jederzeit in das Training einsteigen. Jedes Team arbeitet an seinem Ausbildungsstand weiter. Eine Trainingsstunde dauert ca. 1 Stunde und findet auf dem Hundeplatz und oder in der Halle statt. Immer wieder gibt es Ausflüge und Stadttrainingsstunden. Im Kalender finden Sie unsere Stunden oder Intensivgruppen! Preise: Traingskarten






Graue-Schnauzen Stunde 

Graue Schnauzen

Für Senioren unter den Hunden ab 6 Jahren

Ziel des Training ist graue Schnauzen fit zu halten. Unsere Gruftis können ohne Angst vor Verletzung oder Überforderung auch mal gemeinsam schnüffel uns spielen. Wir arbeiten in sogenannten offenen Gruppenstunden, wer Zeit hat kommt vorbei. Die Hunde sollten natürlich schon Erfahrung mit Gruppentraining haben und einen guten Grundgehorsam.
Wir arbeiten fortlaufend in Kleingruppen von ca. 3 - 8 Teams (Mensch und Hund). Eine Trainingsstunde dauert ca. 1 Stunde und findet auf dem Hundeplatz und oder in der Halle statt. Immer wieder gibt es Ausflüge und Stadttrainingsstunden. Im Kalender finden Sie unsere Stunden oder Intensivgruppen! Preise: Traingskarten


Zwergerl-Gruppe 

Zwergelgruppe

Für kleine Rassen bis 12 kg oder vorsichtige/zurückhaltende Hunde

Offene Gruppenstunde für kleine Rassen bis 12 kg oder Hunde die sehr vorsichtig gegenüber anderen Artgenossen sind. Hier können unsere Zwergerl ohne Angst vor Verletzung oder dauernder Unterlegenheit auch gemeinsam schnüffel und toben. Ziel des gemeinsamen Trainings ist das Erlernen eines angenehmen Verhaltens und der wichtigsten Befehle des Alltags bis hin zu Arbeits-, Eignungs- und Begleithundeprüfungen.

Wir trainieren in sogenannten offenen Gruppenstunden, wer Zeit hat kommt vorbei.. Eine Trainingsstunde dauert ca. 1 Stunde und findet auf dem Hundeplatz und oder in der Halle statt. Immer wieder gibt es Ausflüge und Stadttrainingsstunden. Im Kalender finden Sie unsere Stunden oder Intensivgruppen! Preise: Traingskarten


Begleithundevorbereitung nach VDH

Begleithunde

Für Hunde und Mensch mit Sportsgeist

Wir trainieren auf die offizielle Begleithundeprüfung des VDH. Darin enthalten ist eine theoretische Prüfung für den Hundehalter, eine Gehorsamsprüfung mit dem Hund und ein Verkehrsteil um die Unbefangenheit des Hundes zu prüfen.
Die Prüfung kann vom Hund ab 15 Monaten abgelegt werden und
ca. 6 Monate Vorbereitungszeit sind notwendig (je nach Fleiß) um die Prüfung zu bestehen. Wir gestalten unsere Vorbereitung wie die Übungen des Obedience einfach mit viel Verstärkung und Spaß und dem ein oder anderen Trick um unserem Hund zu vermitteln was wir von ihm wollen. Die Prüfung selbst wird auf einem VDH Hundeplatz abgenommen und ein Richter bescheinigt uns die Prüfung welche Pflicht für Therapie-, Besuchshundearbeit, Sportprüfungen im Agility und Obedience und demnächst auch Rettungshundearbeit ist.

Auch als Familienhund kann ein geprüfter Begleithund von großem Vorteil sein.
Sie kommt dem Hundeführerschein gleich ist aber als Prüfung deutschlandweit und bei allen Instituten anerkannt! Im Kalender finden Sie unsere Stunden.
 Preise: Traingskarten
      • Streber-gruppe 

        Streber

        Weil immer noch was geht!

        In der Strebergruppe sind alle die sich im Erziehungskur Profi nennen dürfen. Die Begleithundeprüfung ist nicht notwendig aber auf diesem Level sollte man sich und seinen Hund wiederfinden. Wir trainieren viel die Distanzarbeit und probieren uns an diversen Sportarten. Spaß am Arbeiten mit dem Hund steht an oberster Stelle. Auch eine kleine Show Gruppe hat sich in dieser Stunde gefunden. Wer also Lust hat mit seinem Hund an einer Quadrille oder einem Hunde-Theaterstück teilzunehmen ist hier auch gut aufgehoben. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.  Preise: Traingskarten
      • Unterwegs-Gruppe 

        Unterwegs-Gruppe

        Weils gemeinsam einfach schöner ist!

        Gemeinsam Unterwegs und neues erleben und bekanntes Trainieren. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Treffpunkte werden individuell vereinbart. Wenn Sie auch im Kalender keinen Termin finden, bitte melden sie sich per Whats App bei uns 0160 92583860  Preise: Traingskarten
    • Mit click zum Trick

      • DogDance
    • Bei diesem Sport soll der Hund auf Wort und Sichtkommandos, verschiedene Körperhaltungen und Bewegungen einnehmen. Der Hund muss sich zu 100% auf den Menschen konzentrieren und auch der Mensch muss auf schnelles Reagieren achten. Eine wunderschöne Art auch zappelige Hunde in Konzentration zu bringen und sie vermehrt an den Menschen zu binden. Diesen Sport kann jeder Hund ob groß, klein, alt, jung, gesund oder krank! Hauptsache das Team hat Spaß am erlernen von Kunststücken. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.  Preise: Traingskarten

    Spürhundearbeit/Nasenarbeit

    Spuerhunde

    Sinnvolle Beschäftigung und ruhige, geistige Auslastung

    Wir trainiern mit unseren Hunden, das was sie eigentlich auch ohne uns ständig tun!  Aber genau diese Aufgaben gibt vielen Spürnasen einen Sinn. Unseren Hunden macht es sichtlich Spaß nach ihrem verlorenen Gegenstand, in den Verstecken, in der Fläche oder in den Trümmern suchen zu dürfen.
    Wir trainieren auch die Spürhundearbeit mit Gerüchen aus dem Jagdgebrauch oder mit Sinn wie z.B. das suchen von Pfifferlingen oder Menschen. Auch Schimmelsporen, Silberfische, Wanzen, Borkenkäfer, Mehlwürmer oder Motten können antrainiert werden. Wir legen unseren Hund auch mal eine Fährte zum Spaß. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.
    Preise: Traingskarten



    Mantrail als HUndesport

    Mantrail

    Für Hunde und Mensch mit Sportsgeist

    Der Hund lernt einer bestimmten Menschenfährte zu folgen und
    diese Person zu finden. Diese Beschäftigung bringt geistige und körperliche  Auslastung, hält Mensch und Hund fit und ist nicht nur für angebliche starke Nasen geeignet. Jeder Hund kann mit dem Mantrailen ausgelastet werden!
    Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.
    Preise: Traingskarten



    Dummy und Apportieren

    Dummy

    Besonders beliebt bei den Retrievern und Sporthunden

    Unsere Hunde arbeiten in der Jagdersatzarbeit wie man auch das Dummytraining nennt, es soll dem eigentlichen "to retrieve" aus der Jagd nahe kommen und der Hund wird geschickt um  Beutestücke (Dummys) zu finden und schnell dem Hundeführer bringen.
    Der Hund muss sich konzentriert auf die Suche machen aber dabei lenkbar vom Hundeführer bleiben, hierfür trainiert uns derzeit extra Tina Branz vom DRC Oberbayern. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.
     Preise: Traingskarten



    Longieren

    Longieren

    Besonders beliebt bei den Laufhunden und Hütehunden

    Der Hund lernt auf Distanz um den Longierzirkel zu laufen, dabei muss er ständig in Kontakt zu seinem Hundeführer bleiben, denn nur wenn er die Befehle auf Distanz auch ausführt kommt er an sein Ziel. Diese Art des Arbeitens mit dem Hund steigert die Aufmerksamkeit und Kommunikation zwischen Hund und Mensch. Der Hund wird auch auf entfernung super lenkbar, für so machen Jagdhund auch eine sinnvolle Sache. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.
    Preise: Traingskarten




    Agility

    Agility

    Ein echter Teamsport!

    Der Hundesport Agility ist mittlerweile weit verbreitet, unser Ziel ist es unsere Hunde sicher über den Parcour zu deligieren und dabei die Bindung und Kommunikation zwischen Mensch und Hund zu stärken in dem sie einfach Spaß miteinander haben. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.
    Preise: Traingskarten




    Rally Obedience

    RallyObendience

    Eine herausvorderung nicht nur für den Hund!

    Rally Obedience ein absoluter Trendsport mit suchtpotential. Es geht prinzipiell um Grundgehorsam doch dabei ist es so einfach gemeinsam Spaß zu haben. Überzeugen sie sich selbst. Wir konnten die sehr Turnier erfahrene Sportlerin Verena Meier als Trainerin gewinnen. Im Kalender finden Sie unsere Stunden und Seminare.
    Preise: Traingskarten


    Frisbee

    Frisbee

    Catch it if you can! 

    Frisbee ist ein wunderbarer Hundesport für Power-Hunde.
    Wie das Spiel mit der Scheiben richtig betrieben wird um Verletzungen an Hund und Mensch zu vermeiden und um die Hunde auch geistig auszulasten, möchten wir ihnen unsere Seminare ans Herz legen.
    Wir konnten Timo Kehlbeck als Seminarleiter gewinnen.
    Im Kalender finden Sie unseren Frisbeetreff und Seminare.
    Preise: Traingskarten





    Zughundesport

    Zughundesport

    Besonders beliebt bei den Sporthunden

    Eine Arbeit für unsere Power-Hunde!
    Zughundesport wird immer beliebter, denn es macht Spaß mit dem Hund durch die Landschaft zu fahren, ob auf Schnee mit dem Hundeschlitten oder auf Feldwegen mit dem Scooter oder Sacco-Car. Doch es scheint einfach wie es ist, es braucht lange Übung und intesives Training um einem Hund das "gute" ziehen beizubringen. Besonders die Gesundheit unserer Hunde liegt uns dabei sehr am Herzen. Nur bei passendem Wetter und nur mit absolut gesunden Hunden und nur mit der passenden Ausrüstung kann dieser Sport betrieben werden! Die Seminare übernimmt bei uns Ingo Held.
    Im Kalender finden Sie unseren Zughundetreff und Seminare.




    DEIN Kurs

    Dein Kurs
    Ja richtig gelesen.... DEIN Kurs!
    Hundehalter.... kennen sich!,
    ... wollen oft gemeinsam einen Kurs besuchen!,
    ... haben oft die gleichen Probleme!,
    ... wollten einfach mal neues und spannendes mit ihren Hunden entdecken!

    Dieser Kurs bietet freie Bestimmung was wir in DEINER Stunde Trainieren und mit wem wir trainieren.
    Pack noch zwei Freunde ein und spart euch zusammen auch noch Geld!
    Egal ob 3 - 5 Personen die Stunde am Hundeplatz kostet euch immer 40€

    Ob Anti-Jagdtraining, Rückruf-Intensiv Training, Hundesport, Spezialtraining ganz egal denn Ihr bestimmt was trainiert wird!
    Termine sind variabel und können in den Gruppen besprochen werden!



    kids and dogs kurs (nur in den Ferien)

    Kids and Dogs

    Wie Kinder und Hunde richtig Zusammenarbeiten! mit Petra

    Kinder sind oft die besseren Hundetrainer, sie ragieren ehrlich und schnell auf das Verhalten ihrer Hunde.
    Kids ab 8 Jahren können den Umgang mit ihren eigenen Hunden lernen und bekommen Einblicke in den Hundesport und in die Sprache der Hunde. (Körpersprache)

    Dieser Kurs findet nur in den Ferien statt.
    Im Kalender finden Sie die Seminare.
    Infos direkt von Petra: Petra@helfende-hunde.de



    Einzelstunden

    Einzelstunde
    Natürlich geben wir auch Einzelstunden mit Terminvereinbarung. Hier werden spezielle Probleme schnell und Ortsnah behoben.
    Bellen an der Tür! Ziehen an der Leine!  Anspringen von Besuch! Jagen gehen! Leinenagression!
    ...um nur ein paar Beispiele zu nennen...



    Die Stunden in der Spezialausbildung

    Assistenzhundearbeit, Diabeteswarnhunde, Anfallswarnhunde,
    Spürhundearbeit (Schimmel, Artenschutz, Schädlinge)
    Werden nur in Einzelstunden gegeben von Cornelia Federl und Melanie Schwarzbauer

    Hierzu mehr auf www.Helfende-Hunde.de